halbes schwein auf toast.

nicht ganz, nur das petit steak.

Meine Chefin hatte gesten abend bock auf fleisch, also waren wir Steak essen. Sehr schoenes Lokal, unglaublich freundliche Angestellte.

Nachdem ich nicht soviel hunger hatte, habe ich das kleine “Filet Steak” gegessen, schoen medium rare. und das war schon so unglaublich viel Fleisch. Aber meine chefin hat sich das New York steak reingezogen.

Meine guete, wir hatten gefuehlte 4 tonnen fleisch an unserem tisch. aber es ist immer wieder erstaunlich, wie gut und lecker halb rohe tote Kuh schmeckt.

dafuer hatte ich am abend dann eine fleischallergie :-) ich bin um halb neun vor dem fernseher eingeschlafen, voellig satt und vollgefressen. Morgen faellt fruehtueck und mittagessen aus, auf jeden fall.

bis dahin alles gute

Ein Kommentar zu “halbes schwein auf toast.”

  1. Anna

    Man da kriegt man ja richtig Hunger… Deine Beschreibung klingt verlockend ;)

Einen Kommentar schreiben: