Time goes by so quickly

Kaum zu glauben, aber wahr, bald ist es schon 2010 ein halbes Jahr.

Okay genug der sinnlosen Reimerei. Fakt ist, es ist nun schon Mai und die Zeit verfliegt derzeit nur so. Hinzu kommt, dass hier seit 2,5 Monaten nichts neues mehr steht, das soll sich ändern. Da nun ja tatsächlich bald das erste halbe Jahr dieses neuen Jahrzehnts vergangen ist, möchte ich euch nicht vorenthalten, was wir denn in dieser Zeit so getrieben haben. Kommt jetzt nur als Aufzählung, denn für ausführliches erzählen ist es zu viel:

  • 4. - 09.01.10: Besuch in München mit Familienfeier

IMG_4016

  • 10.01. - 17.01.10: Skiurlaub im Familienhotel Almhof in Gerlos mit Kinderattraktion Almi

DSC00272
IMG_7718

  • 24.01.10: Besuch in Halstenbek

IMG_7837

  • 03.02.10: Melanie fängt bei der Caritas an
  • 09. - 14.02.10: Amelie hat Mittelohrentzündung
  • 13.02.10: AMELIE WIRD 2! Familiengeburtstagsfeier (Besuch von Katharina und Bernhard und Oma Karo)

IMG_7905

  • 15.02.10: Fasching im Kinderhaus, Amelie ist Sterntaler

IMG_7990

  • 15.02.10: Erster Todestag Mama
  • 20.02.10: Amelie feiert ihren Kindergeburtstag mit ihren Freunden nach
  • 05.03. - 12.03.10: Amelie hat Magen Darm Grippe und die Waschmaschine läuft auf Hochtouren
  • 21.03.10: Treffen der alten Krabbelgruppe in Norderstedt

IMG_8119

  • 23.03.10: Amelie lernt Laufradfahren

IMG_8150

  • 26.03. - 29.03.10: Katharina und Bernhard sind zu Besuch inklusive Hochzeitsgarderobenshopping für Melanie
  • 27.03.10: Erster Garteneinsatztag - wir haben einen Garten

IMG_8091

  • 01.04. - 05.04.10: Opa Gerhard und Sylvia kommen zu Besuch, der Osterhase versteckt ein Nest für Amelie im Haynspark, die beiden Südländer segeln über die stürmische Außenalster

IMG_8186
IMG_8201

  • 29.04.10: Amelie übernachtet im Kinderhaus

P4290031-neu

Daneben der ganz normale Alltag mit Kinderhaus, Arbeit, Spielplatz und Garten und was da jeweils so dazu gehört.

Seitdem Mitte/ Ende März der Schnee weg ist udn der Frühling Einzug gehalten hat, geht es uns ziemlich gut. Falls jemand mal ein paar Stunden Zeit übrig hat, bitte gerne vorbeischicken, denn langweilig wird es hier nie und oft fehlt Zeit für die oder andere Tätigkeit (z.B. auch Blogschreiben).

Viele Grüße von Familie Babst

Einen Kommentar schreiben: