Monatsarchiv für September 2007

in between

Tuesday, den 25. September 2007

Nachdem die Nachricht des Nachwuchses sich wie ein Lauffeuer verbreitet und bisher die meisten Kommentare in diesem Blog bekommen hat, gibt es heute endlich einen neuen Eintrag.
Erst einmal vielen Dank an alle die uns Antworten zugesandt haben, sei es via mail oder sms oder Telefon. Wir haben uns sehr darueber gefreut!
Melanie ist nun in der […]

Demographischer Wandel

Sunday, den 9. September 2007

Unser Büro jetzt:
The Home office current state:
 
Und ab März 2008:
Home office beginning of March 2008:

Achja ein neues Gefährt gibt es dann auch:
and the new vehicle:
 
  
Für alle, die schwer von Begriff sind:
Wir erwarten Nachwuchs!!!
in plain, we will be parents!!!

Glücklichst Thomas und Melanie
Most Happily, Thomas and Melanie

the last days of summer

Wednesday, den 5. September 2007

ich weiss nicht wie lange es der sommer (obwohl die sonne scheint is es kalt) noch hier ist, daher eine sommerimpression. Blick aus der Babstens Kueche.

Und noch ein Kunstwerk das ich von meinem Onkel geschenkt bekommen habe. Der “Dosenhumor”. Der nun auch einen wunderbaren Platz in der neuen Wohnung erhalten hat.

Das Bild wird dem ganzen […]

aus alt mach neu

Monday, den 3. September 2007

die kennt der ein oder andere vielleicht noch. die guten alten toepfe von Mel und Tom. Nachdem aber ein Glasdeckel vor laengerer Zeit schon kaputtgegangen war, und die Toepfe die Spuelmaschine auch nicht mehr so gut verkraften, war es Zeit fuer neue:

Fissler Toepfe mit Edelstahldeckeln. Super Geschichte. Nicht zu sehen hier der kleine Topf und […]

das ganze Ausmass

Sunday, den 2. September 2007

nachdem der Umzug nun soweit vollzogen ist, als das am Freitag um 13:00 Uhr die Schenkendorfstrasse Wohnung an die Eigentuemer uebergeben wurde, folgen nun die lange erwarteten Bilder des Umzugs .
Der Stuck in den vorderen, strassenseitigen Zimmern:

Stilleben mit Palme (an der Stelle folgt spaeter das Sofa)

unser neues Schlafzimmer

Das Buero

Das Wohnzimmer noch nicht eingerauemt aber […]